Eurer Liebe zuliebe!

Eurer Liebe zuliebe!

Ehevorbereitungskurs & Seminar für Paare, die eine kirchliche Trauung erwägen

Kann man die ,,Kunst des Liebens’’ lernen? Welche Kommunikationstipps gibt es für eine gelungene Beziehung? Wie hilft uns Gott dazu? Wie stärkt uns das Sakrament der Ehe?
An diesem Wochenende erwartet Sie:
Impulse zu verschiedenen Themen wie menschliche Liebe, Sakrament der Ehe, Kommunikation in der Ehe, Leben mit Gott
Die Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch der Paare untereinander und mit den Referenten.
Eine Gemeinschaftserfahrung, die durch das gegenseitige Zeugnis die eigene Beziehung stärkt
Zeit für geistliche Impulse beim Gebet und im Gottesdienst
Der Ehevorbereitungskurs wird von Mitgliedern der „Familie der Cruzadas de Santa María“ in Kooperation mit dem Referat für Ehe und Familie des Erzbistums Köln angeboten.
Die Cruzadas de Santa María sind ein Säkularinstitut päpstlichen Rechts, das 1971 vom spanischen Jesuiten P. Tomás Morales gegründet worden ist, um im Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils für den Aufbau einer „Zivilisation der Liebe“ zu wirken. Um die Cruzadas, die gottgeweiht leben, ist eine geistliche Familie entstanden, die Jugendliche, Priester und Familien umfasst.
Gottgeweihte, Ehepaare und Priester veranstalten die Ehevorbereitungskurse als Team.

<- zurück zur Übersicht

Real Time Web Analytics