"Alles in Butter"

"Alles in Butter"

Essgeschichten sind Lebensgeschichten

Der Sonntagsbraten der Oma, die Kaffeetafel bei der Tante, die stibitzten Bonbons oder das eigene Lieblingsrezept – Geschichten rund um das Thema Essen sind häufig mit besonderen Erinnerungen verbunden. Denn Essgeschichten sind Lebensgeschichten. Der Workshop „Alles in Butter“ bietet Gelegenheit, in diese Erinnerungen einzutauchen und eine kulinarische biografische Forschungsreise anzutreten. Aber er will auch „ans Eingemachte gehen“ und diesen Fragen nachspüren: Was nährt mich? Was gibt mir Kraft? Was macht mich stark? Denn der Blick auf unsere Ressourcen und Kraftquellen kann helfen, unserem Lebensalltag mit mehr Achtsamkeit zu begegnen und die Zukunft bewusster zu gestalten.
Bitte bringen Sie ein Lieblingsrezept aus Ihrer Kindheit mit.

<- zurück zur Übersicht

Real Time Web Analytics