Wer bin ich – Wer bist du?

Wer bin ich – Wer bist du?

Das Enneagramm als Spiegel der Persönlichkeit

Wie anders ist der andere? Und was bedeutet dies für die Beziehung?
Das Enneagramm, eine traditionsreiche Persönlichkeitstypologie, beschreibt neun Charaktermuster. Es hilft, mich und andere besser zu verstehen. Bedürfnisse, Ängste sowie die persönlichen Stärken eines jeden Typus werden deutlich. Es geht aber nicht nur um die Beschreibung der einzelnen Muster, sondern der Wert des Modells liegt in der ihm innewohnender Dynamik. Ziel ist es, einen persönlichen Entwicklungsweg zu finden, der innerlich frei macht und eine neue Achtsamkeit für das Miteinander vermittelt.

<- zurück zur Übersicht