Film intensiv: Big Fish

Film intensiv: Big Fish

Film + Imbiss + Gespräch + Austausch

Edward Bloom (Albert Finney und Ewan McGregor) liegt im Sterben. In den Augen seines Sohnes William (Billy Crudup), der vier Jahre nicht mit seinem Vater gesprochen hat, erzählte Bloom sein Leben lang Lügen. Es ist nicht so, dass William ihn nicht lieben würde, im Gegenteil. Doch will er endlich den wahren Vater hinter dieser Fassade finden. Hierauf erzählt der alte Mann seine Lebensgeschichte, und er tut das auf die von ihm erwartete Art und Weise – in fantasiereichen, oft surrealen Märchen.
Ein berührender Film, der tief in die Beziehungsthemen von Söhnen und Vätern, von Kindern zu ihren Eltern hineinführt. Ein Film, der zugleich cineastischer Genuss ist in der besonderen, fantastisch-märchenhaften Ästhetik des Regisseurs Tim Burton.

<- zurück zur Übersicht

Real Time Web Analytics